Betriebsberatung – der Blick von Außen!

Veränderungsprozesse im Unternehmen erfolgreich bewerkstelligen

Im Laufe einer unternehmerischen Tätigkeit stoßen Ackerbaubetriebe und Lohnunternehmen immer wieder auf Hürden, Veränderungen und Herausforderungen – intern wie extern. Gute strategische wie operative Planung ist dabei die halbe Miete, um Veränderungsprozesse im Unternehmen zu bewerkstelligen. Mit betriebswirtschaftlichen Strategien und Instrumenten lässt sich ein landwirtschaftlicher Betrieb optimal aufstellen und steuern.

Ihr Unternehmen oder Sie selbst stehen infolge einer Hofübergabe, einer anstehenden Digitalisierung, eines fehlenden Nachfolgers oder einer finanziellen Schieflage vor den Fragen: Wie geht es weiter? Wie und in was investieren wir sinnvoll? Welche Schritte sind jetzt wichtig?

Hier hilft ein Blick von außen!

Bernd Horstmann entwickelt mit unseren Kunden Perspektiven und steht bei der Umsetzung zur Seite. Insbesondere die Beratung von landwirtschaftlichen Betrieben und Lohnunternehmen erfordert neue Ansätze. Lösungen müssen immer im Unternehmen erzeugt und nicht einfach von außen aufgezwungen werden. Bernd Horstmann unterstützt mit Wissen, Kontakten und dem berühmten Blick über den Tellerrand. Ob Betriebsübergabe, Umstrukturierung von Gesellschaften, Motivation und Führung von Mitarbeitern oder als Vermittler zwischen zwei Generationen. Mit vielen Jahren Erfahrung und einem landwirtschaftlichen Hintergrund hat sich Bernd Horstmann auf die Fahnen geschrieben, unternehmerisch denkend landwirtschaftlichen Unternehmen das moderne Betriebsmanagement nahe zu bringen. 

Er zeigt bewährte Praxislösungen auf und unterstützt bei der Entscheidungsfindung durch eine persönliche und betriebliche Stärken-Schwächen-Analyse und eine passende Betriebsentwicklungsplanung. Betriebsberatung bedeutet auch, die Entwicklung eines Betriebes zu begleiten, vorhandene Betriebszweige zu stärken oder zu ändern und neue Betriebszweige aufzunehmen.

Insbesondere in Zeiten von Digitalisierung und immer komplexeren Anforderungen braucht es Mut für Veränderungen und einen geeigneten, betriebswirtschaftlichen Partner an der Seite. 

Wieso sollte ein externer Berater im Unternehmen
eingesetzt werden?

Für die Ausgestaltung von Veränderungen ist eine neutrale Instanz, die frei von eigenen Interessen ist, immer ratsam. Spezifisches Know-how und neueste Erkenntnisse sind im eigenen Unternehmen in den meisten Fällen nicht im ausreichenden Maße vorhanden. Ein externer Berater bringt Kompetenzen, Kapazitäten und Energie für Veränderungen mit, damit das Unternehmen sich weiterhin auf das Kerngeschäft und den betrieblichen Alltag konzentrieren kann.

Gemeinsam Lösungen finden

Getreu dem Motto “Gemeinsam finden wir sicher eine Lösung!” freut sich Bernd Horstmann Ihren Betrieb kennenzulernen. Sprechen Sie Ihren persönlichen Kundenbetreuer an.