DIE NEUSTEN ARTIKEL

Betriebsberatung – der Blick von Außen!

Ihr Unternehmen oder Sie selbst stehen infolge einer Hofübergabe, einer anstehenden Digitalisierung, eines fehlenden Nachfolgers oder einer finanziellen Schieflage vor den Fragen: Wie geht es weiter? Wie und in was investieren wir sinnvoll? Welche Schritte sind jetzt wichtig Hier hilft ein Blick von außen!

Mehr lesen

Aus dem Marketing: Alle Augen auf AgrarserviceSachsen

Unsere Marketingabteilung wurde mit einer spannenden Aufgabe beauftragt. Für den AgrarserviceSachsen sollte eine optische Abgrenzung vom landwirtschaftlichen Betrieb erfolgen. In engster Zusammenarbeit durften wir ein komplettes Corporate Design entwickeln, das neben dem örtlichen Bezug natürlich die identitätsstiftende Ähre in den Mittelpunkt rückt.

Seit 10 Jahren digitalisieren wir die Branche.

Wir feiern 10 Jahre AGRARMONITOR. Seit einem Jahrzehnt entwickeln wir die Software in engstem Kontakt mit unseren Kunden weiter und haben sie mit den Mitarbeitern – ob auf dem Feld oder im Büro – zu dem gemacht, was sie heute ist. Immer mit dem Ziel vor Augen den Alltag unserer Kunden einfacher zu machen.

Unsere Web Arbeitskreise im Sommer

Das landwirtschaftliche Jahr ist endlich wieder in vollem Gange. Der Mais ist im Boden und der 1. Schnitt ist bereits erledigt. Auch im Büro möchten wir den Sommer produktiv nutzen. Daher führen wir unser bewährtes Schulungsformat, unsere „Web Arbeitskreise“ im Juni, Juli und August fort.

Immer up
to date bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden.

Jetzt wird’s persönlich: Torben Calenberg

2007 hat Torben Calenberg neben seinem Studium als Wirtschaftsinformatiker angefangen eine Betriebsführungssoftware für einen ortsansässigen Landwirten zu programmieren. Einige Jahre später ist dann AGRARMONITOR entstanden, da weitere Betriebe Interesse bekundeten.

Flexibles Arbeiten dank webbasierter Software

Wir wollen flexibel sein und zu jeder Zeit auf unsere Daten zugreifen können. Mit AGRARMONITOR ist das alles kein Problem! Die webbasierte Software ermöglicht es von jedem Ort arbeiten zu können. Ohne App Download oder komplizierte Servereinrichtung im Büro.

Aus dem Marketing: Alle Augen auf Carsten Schulte Lohnunternehmen

Die Forstmulchraupen vom Lohnunternehmen Carsten Schulte kommen in der gesamten Bundesrepublik zum Einsatz. Ein aussagekräftiges Aushängeschild in Form einer modernen Website und einheitlichen Printmedien ist da ein absolutes Muss.

Jetzt wird’s persönlich: Maximilian Guder

Maximilian Guder ist seit September 2018 zurück im AGRARMONITOR Team. Neben der Arbeit als Kundenbetreuer bewirtschaftet er den 400qm großen Nutzgarten seiner Großeltern. Mit seinen langjährigen praktischen Erfahrungen und seinem theoretischen Wissen unterstützt er unsere Kunden sowohl auf dem Acker als auch im Büro.

Neu im Team: Florian Böke

Wir begrüßen Florian Böke im AGRARMONITOR Team! Florian beginnt sein duales Studium zum Wirtschaftsinformatiker und wird in Zukunft unsere Softwareentwickler bei der Weiterentwicklung von AGRARMONITOR unterstützen.

GPS Tracking – mehr als nur Diebstahlschutz

Mit einem GPS-Tracker können Maschinen jederzeit unabhängig vom Tablet geortet werden. Er wird fest verbaut und an die interne Stromversorgung angeschlossen. Der Fahrer wird durch die automatisierte Datenerhebung entlastet.

Jetzt wird’s persönlich: Daniel Sundermeier

Daniel, der gebürtig von einem landwirtschaftlichen Betrieb aus Minden kommt, ist seit 2015 Teil unseres Teams. Der Softwareentwickler befasst sich täglich mit der Weiterentwicklung von AGRARMONITOR und der Programmierung von Schnittstellen.

Aus dem Marketing: Alle Augen auf Hesselbach

Unter dem Motto „Packen wir’s an“ bietet das Lohnunternehmen Hesselbach diverse Dienstleistungen mit modernster Technik an. Auch wir haben es angepackt – und zwar die Printmedien des Unternehmens.

Neu im Team: Julian Stock

Wir begrüßen Julian Stock im AGRARMONITOR Team! Seit dem Frühjahr ist der KFZ-Techniker-Meister zuständig für den Aufbau und die Entwicklung unserer GPS-Tracker.

Kundenportrait: Zu Besuch beim Schneider Agrar-Service in der Schweiz

Der Schneider Agrar-Service
bietet seit über 50 Jahren landwirtschaftliche
Dienstleistungen,
Transporte und kommunale
Arbeiten an. Dabei legt
das erfolgreiche Lohnunternehmen
großen Wert auf Achtsamkeit
und Wertschöpfung.

Jetzt wird’s persönlich: Fabian Tillmann

Schon seit seiner Kindheit ist der Sauerländer fasziniert von der landwirtschaftlichen Branche. Seit mehr als 7 Jahren profitiert AGRARMONITOR von der langjährigen Praxiserfahrung
des Agrarservicemeisters.

Jetzt wird’s persönlich: Philip Pröhlemeier

Der gebürtige Kalletaler ist seit 2016 bei uns im Team für die Akquise neuer Kunden aber auch für die Betreuung von Bestandskunden verantwortlich. Durch den elterlichen Betrieb, der rund 140 ha bewirtschaftet, knapp 700 Schweine mästet und ein Nahwärmenetz im heimischen Lüdenhausen betreibt, bringt Philip viele praktische Erfahrungen mit, die er in seinen Arbeitsalltag bei AGRARMONITOR mit einbringen kann.